Monatsrückblick 2/18

Gelesene Bücher: 12

Nova und Avon – Mein böser, böser Zwilling (Tanja Voosen)
Rette mich vor dir (Tahereh Mafi)
Die Protagonistin hat mich sehr aufgeregt, aber leider interessiert mich doch, wie es weitergeht.
Winger (Andrew Smith)
Rezension
Silberschwingen – Erbin des Lichts (Emily Bold)
Rezension
Simon vs the Homo Sapiens Agenda (Becky Albertalli)
Spricht wichtige Themen an und ist süß, besonders die wichtige Rolle von Freundschaft gefiel mir sehr.
Zimt und ewig (Dagmar Bach)
Ganz unterhaltsam, aber leider nicht mehr.
Gemina (Jay Kristoff, Amie Kaufman)
Rezension
Catching Fire (Suzanne Collins)
Sehr spannend, gerade Katniss‘ Entwicklung im Laufe der Bücher.
Meridian – Dunkle Umarmung (Amber Kizer)
Ich war positiv überrascht, der Plot ist interessant und bis auf kleinere Probleme auch nicht schlecht umgesetzt.
Miracle Morning (Hal Elrod)
Wirklich motivierend, aber leider mit vielen Wiederholungen.
Engel der Nacht (Becca Fitzpatrick)
Nach 250 Seiten abgebrochen, weil es einfach nicht mehr ging.
At any price (Brenna Aubrey)
New Adult mit interessantem Ausgangspunkt und ausnahmsweise war der Kerl (meistens) kein Arschloch. Besser als gedacht, aber nicht ohne Probleme.


Gelesene Seiten: 4151
durchschnittlich pro Tag: 148 Seiten
aussortierte Bücher: 1
aktueller SuB: 137 (-3)


Neue Bücher: 6

Silberschwingen (Emily Bold)
Simon vs the Homo Sapiens Agenda (Becky Albertalli)
Golden Boy (Abigail Tarttelin)
Gemina (Jay Kristoff, Amie Kaufman)
The Gentleman’s Guide to Vice and Virtue (Mackenzi Lee)
Die Berufene (M.R. Carey)


Und sonst so?

Dafür dass der Januar etwa drei Monate gedauert hat, war der Februar nach einer Woche vorbei*. Ich habe trotzdem – oder vielleicht gerade deshalb – einiges gelesen und nicht viel anderes gemacht. Die Zeit ist nur so dahin geflogen und ich hoffe, dass ich sie im März effektiver nutzen werde. Mit effektiv meine ich, dass ich sowohl meine Hausarbeiten geschrieben kriege, als auch einfach am Ende des Monats weiß, was ich eigentlich die ganze Zeit über gemacht habe. Je mehr Zeit ich habe, desto weniger nutze ich sie und daran muss ich wirklich arbeiten. Als ersten Schritt habe ich jetzt mit dem Miracle Morning angefangen und werde dazu sicher auch noch einen Beitrag schreiben, wenn ich es genug ausprobiert habe um mir eine Meinung bilden zu können.

Im März steht bei mir nicht viel auf dem Programm und ich hoffe, wieder viel lesen zu können. Außerdem steht der zweite Beitrag für Try a chapter in den Startlöchern, muss aber noch ein bisschen gefüllt werden. Daneben werde ich versuchen, wieder mehr Rezensionen zu schreiben, denn nur 3 von 12 Büchern besprochen zu haben, ist doch sehr dürftig.

 

*Angaben geschätzt

Advertisements

4 Kommentare zu „Monatsrückblick 2/18

  1. Huhu Jacquy :D

    wow, da hattest du ja einen richtig erfolgreichen Lesemonat! So viele Bücher ^^.
    „Simon vs. ….“ habe ich vor 2 Jahren oder so gelesen und fand es auch ganz süß. Ist eine schöne Geschichte mit guter Botschaft. „Winger“ ist noch auf meinem SuB und der 1. Band von Tahereh Mafis Trilogie auch. Mal gucken, wann ich die Bücher von ihrem Schicksal als Staubfänger befreien werde ^^‘. Gerade bei letzterem bin ich sehr gespannt wie ich mit der Protagonistin und dem Stil klar kommen werde.
    Ich wünsche dir einen schönen Start in den März ♥

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    Gefällt mir

    1. Hey Insi,
      den Stil von Tahereh Mafi mag ich ganz gern und Juliette mochte ich in Band 1 auch noch ganz gerne, aber was danach kommt ist ja auch Geschmackssache. Sonst liebt die Bücher jeder, da kannst du dich dann hoffentlich anschließen :) Staubfänger war das Buch bei mir leider auch sehr lange :D
      Wünsche ich dir auch, danke!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s