Leselaunen – Chaos! Stress! Ahh!

Guten Abend und hallo zu den Leselaunen!

~ Eine wöchentliche Aktion von Trallafittibooks. ~

20180810_0940592


Aktuelle Bücher

Ich lese momentan zwei Bücher und höre ein Hörbuch. Auch wenn ich immer mal mehr oder weniger auf dem Lesestapel habe, scheine ich mich darauf meistens einzupendeln.

Das erste Buch ist The Princess Bride und ich weiß gar nicht mehr, weshalb ich es vor Jahren gekauft habe, aber Taaya liebt es. Ich habe es gebraucht gekauft und es kam stinkend hier an, weshalb ich es in einen Gefrierbeutel gepackt und hinten ins Regal verbannt habe, wo ich es vor kurzem wiederentdeckt habe, als ich eine Badelektüre gebraucht habe. Ich bin erst auf Seite 40, finde den Aufbau bisher aber echt interessant und bin gespannt, ob man noch „Rahmenhandlung“ bekommt oder nur noch die Geschichte folgt.

Daneben lese ich schon länger an Grundkurs Nachhaltigkeit, was ich mir aus der Uni-Bibliothek ausgeliehen habe. Ich möchte mich in diesem Bereich weiterbilden, weiß aber nie so recht, wo ich bei so großen Themenbereichen beginnen soll, deshalb hielt ich das für einen guten Einstieg um einen Überblick zu bekommen. Ich bin auf Seite 150 von etwa 350 (ohne Anhang) und bisher erfüllt es meine Erwartungen. Toll finde ich, dass es Kapitel mit konkreten Änderungsvorschlägen gibt um diversen Problemen entgegenzuwirken und darauf bin ich besonders gespannt.

Mein aktuelles Hörbuch ist der erste Band von Sturmtochter von Bianca Iosivoni, auch wenn ich momentan wieder mehr Podcasts höre. Das wechselt bei mir immer phasenweise und eins der beiden kommt immer zu kurz.
(Nebenbei: soll ich mal in einem Beitrag meine liebsten Podcasts vorstellen?)
Jetzt, wo ich darüber nachdenke, habe ich sogar an einer spannenden Stelle aufgehört und höre gleich vielleicht noch ein bisschen weiter. Müsst ihr euch auch manchmal an Bücher erinnern, wenn sie nicht physisch neben euch liegen, wo ihr sie sehen könnt?


Momentane Lesestimmung

Weiterhin sehr wechselhaft. Wenn ich zu Hause bin lese ich immer noch sehr wenig, dafür in der Bahn dann umso mehr, sodass es sich ein wenig ausgleicht.


Und sonst so?

In der Überschrift habe ich meine Situation eventuell ein wenig überdramatisiert, aber trotzdem ist bei mir gerade alles sehr unruhig. Schon im letzten Update habe ich berichtet, dass sich bei mir gerade einiges tut und ich langsam mehr Verantwortung übernehmen muss als ich möchte. Anfang des Monats war ich eine Woche im Urlaub auf Korfu und es war wirklich schön, danach ging es dann für die nächsten Tage direkt weiter zum Freund und unserer zukünftigen Wohnung, in der der Boden verlegt, eine Wand gestrichen und erste Möbel aufgebaut werden mussten und nun bin ich wieder zu Hause und habe drei Wochen lang die Uni absolut vernachlässigt. Jetzt heißt es, innerhalb der nächsten drei Wochen genug Spanisch zu lernen um die Klausur zu bestehen und nebenbei die Bachelorarbeit weiterzuschreiben, die in einem Monat abgegeben werden muss. Letztere bereitet mir tatsächlich weniger Sorgen, aber das sollte ich trotzdem nicht unterschätzen.

An dieser Stelle höre ich lieber auf, mich zu beschweren, weil es grundsätzlich alles Dinge sind, über die ich mich freue. Ich bin momentan nur sehr überfordert davon, wie viel sich aktuell und in der nächsten Zeit ändert und hoffe, dass alles gut laufen wird.

Etwas gutes habe ich aber trotzdem zu berichten: Mein Computer läuft nämlich wieder, nachdem er es zwei Monate lang nicht getan hat. Das habe ich gleich damit gefeiert, gestern stundenlang Slime Rancher und Die Sims 4 zu spielen. Ersteres habe ich in letzter Zeit super gerne gespielt und bin froh, dass ich es nun wieder tun kann und letzteres habe ich vor kurzem bei einer gratis Aktion geholt und bin nun auch endlich Besitzerin dieses Spiels, für das ich nie Geld ausgeben wollte. Das sind natürlich Faktoren, die mein Leseverhalten in der nächsten Zeit vermutlich auch nicht verbessern werden, aber die Statistik ist mir da egal, solange ich Spaß habe. In den letzten Tagen kamen ein paar Rezensionen online und ich denke, dass jetzt erst mal wieder eine kleine Pause folgen wird. Vielleicht lasse ich die Leselaunen ja wieder regelmäßiger auf meinem Blog erscheinen, damit ich trotzdem über die Bücher berichten kann.

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „Leselaunen – Chaos! Stress! Ahh!

  1. Hallo liebe Jacquy,

    „The Princess Bride“ ist eins dieser Bücher, die mich mega ansprechen, die aber nie auf meiner Wunschliste gelandet sind. Vielleicht kannst du mich ja überzeugen? ^^

    Urlaub auf Korfu klingt sehr schön, Umzug, Klausuren und Bachelorarbeit schon etwas stressiger. Ich drück dir die Daumen, dass du das möglichst entspannt über die Bühne kriegst!
    Statistiken sind ja auch vollkommen irrelevant, Lesen ist schließlich ein Hobby und sollte Spaß machen. Und wenn andere Dinge, die dir Freude bereiten, deine Zeit einnehmen, dann ist das doch genauso gut. ^^

    Ganz liebe Grüße! <3
    Deine Dana

    Gefällt mir

    1. Hallo Dana!
      Erst mal danke, dass du so fleißig kommentierst, das freut mich total!

      The Princess Bride mag ich bisher sehr gern, ich werde aber bestimmt noch mal berichten, wenn ich fertig bin :)

      Vielen Dank fürs Daumen drücken!
      Da hast du völlig recht :)

      Liebe Grüße zurück!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.