Monatsrückblick 10/19

Gelesene Bücher: 5

okt

Circe (Madeline Miller)
Rezension
Gegen die Finsternis (Melissa Marr)
Diese Fortsetzung hat mir ganz gut gefallen, auch wenn ich erst mal in die neuen Charaktere reinfinden musste. Ob ich die Reihe weiterlesen werde, weiß ich aber immer noch nicht sicher.
Die Gilde der schwarzen Magier – Die Meisterin (Trudi Canavan)
Ein richtig guter Abschluss, nachdem ich die ersten ein- bis zweihundert Seiten überwunden hatte, die bei dieser Autorin generell eher langsam sind. Der Rest holt das aber absolut wieder raus!
Unverschämt: Alles über den fabelhaften weiblichen Körper (Dr. Sheila de Liz)
Ein super informatives Buch, geschrieben von einer Gynäkologin, das so einiges bekanntes und unbekanntes über den weiblichen Körper erklärt und auch Themen wie Krankheiten und Verhütung thematisiert. Empfehle ich sehr!
Versehentlich verliebt (Adriana Popescu)
Absolut süße Geschichte, von der ich gerne mehr gehabt hätte!


Gelesene Seiten: 1601
Gehörte Minuten: 576
Durchschnittlich pro Tag: 52 Seiten, 19 Minuten
Aktueller SuB: 92 (-2)


Neue Bücher: 0


Und sonst so?

Der Oktober ist der Monat, in dem mir bewusst geworden ist, dass ich mein inoffizielles Leseziel wahrscheinlich nicht schaffen werde. Auf Goodreads eingetragen habe ich 75 und da bin ich meist 5-6 Bücher voraus, aber tief in meinem Inneren möchte ich doch wieder die 100 schaffen. Dafür fehlen mir an diesem Punkt noch 32 Bücher (irgendwie hatte ich vorher 23 ausgerechnet, huch) und das ist für zwei Monate einfach nicht realistisch, wenn ich nicht auf Comics zurückgreifen möchte. Ob ich das mache, ist allerdings noch offen, ich wollte Graphic Novels nämlich ohnehin mal eine Chance geben…

Allerdings nehme ich im November auch am #NovReadMo teil, bei dem ich täglich 100 Seiten lesen möchte und hoffe sehr, dass das klappen wird. Früher war das für mich normal, aber die Zeit ist leider spätestens dieses Jahr vorbei und ich möchte mir das sehr gern wieder angewöhnen.

Ansonsten freue ich mich darauf, bei allen Teilnehmer_innen den NaNoWriMo zu verfolgen, das mache ich immer richtig gern. An dieser Stelle wünsche ich euch ganz viel Erfolg (und Snacks)!

4 Kommentare zu „Monatsrückblick 10/19

  1. Schönen guten Morgen!

    Schade dass dir „Ich bin Circe“ nicht so gefallen hat. Das Buch ist mir schon öfter aufgefallen, aber ich habs mir – ehrlich gesagt – noch nicht näher angeschaut gehabt. Mir gefällt das Cover gar nicht *lach* und dann schau ich meist erst gar nicht genauer.
    Für Mythologie interessiere ich mich schon, gerade wenns in eine Geschichte eingebaut wird, aber ansprechen tut mich das Buch trotzdem irgendwie nicht …

    Die Gilde der schwarzen Magier hab ich auch total gerne gelesen! Die Reihe fand ich klasse <3 Hast du auch die "Vorgeschichte" in Magie gelesen? Und wirst du auch die Sonea Reihe weiterlesen, also die Nachfolge Trilogie? Die fand ich zwar nicht mehr ganz so gut, aber trotzdem auf jeden Fall lesenswert :)

    Mein Jahresziel an gelesenen Büchern hab ich tatsächlich schon erreicht ^^ Aber ich setze es extra immer so an, dass ich es auf jeden Fall schaffen müsste, das motiviert mich mehr als wenn es eher unerreichbar ist oder ich mich stressen müsste.

    Mein Lesemonat im Oktober war echt gut und sehr geprägt von Geister- und Gruselgeschichten, passend zum Herbst :D

    Ich wünsch dir einen schönen Wochenstart!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    Liken

    1. Guten Morgen!
      Wenn ein Grundinteresse an Mythologie da ist, stehen die Chancen eigentlich ganz gut, dass du es mögen könntest, aber deinen Einwand mit dem Cover verstehe ich gut.

      Nein, das war meine erste Reihe der Autorin. Ob ich eine der anderen lese, weiß ich noch nicht, aber ich kann es mir gut vorstellen :) mich interessiert schon, wie es mit Sonea weitergeht.

      Ja, verstehe ich. Mein eigentliches Ziel werde ich auch gut erreichen, aber die letzten Jahre habe ich immer mehr geschafft und das frustriert mich dann schon.

      Schön, dass dein Lesemonat gut war!

      Liebe Grüße und hab schönen Tag :)

      Liken

  2. Hallo liebe Jacquy,

    ich scheitere beim NaNoWriMo gerade grandios. xD

    „Die Meisterin“! *o* Das Ende hat mich damals beim ersten Lesen extrem fertig gemacht, aber ich habe die Trilogie damals geliebt. Vielleicht ist es wirklich mal wieder Zeit für einen Re-Read …

    Liebe Grüße :)

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.