Osterlesemarathon – Updatepost Samstag

Guten Morgen!

Schon lange habe ich nicht mehr an einem richtigen Lesemarathon teilgenommen, in letzter Zeit aber immer wieder Lust darauf gehabt, also kommt es genau richtig, dass Dana und Anna dieses Wochenende einen veranstalten.

Falls ihr das Konzept nicht kennt: In einem bestimmten Zeitraum lesen die Teilnehmer*innen und tauschen sich mit den anderen darüber aus. Das kann auch über andere Plattformen passieren, diesmal läuft es aber hauptsächlich über die Blogs. Bei Dana und Anna wird in diesem Fall alle 2 Stunden eine Frage gestellt um den Austausch anzuregen und jede*n ein bisschen was über sein oder ihr Buch erzählen zu lassen.

Osterlesemarathon (2)


10:20

Obwohl ich gestern gar nicht lange wach war, habe ich prompt den Anfang verschlafen. Gut, dass man hier nicht rausfliegt, wenn man zu spät kommt :) Dafür lege ich gleich mit der ersten Frage los:

10 Uhr: Mit welchem Buch startest du, worum geht’s, auf welcher Seite bist du und wie gefällt es dir bisher?

Dream again

Ich starte mit „Dream again“ von Mona Kasten. Es geht darin um Jude, die sich vor einigen Jahren von ihrem Freund getrennt hat um nach LA zu ziehen und Schauspielerin zu werden. Nun ist etwas vorgefallen, weshalb sie dort nicht mehr bleiben konnte und sie zieht aus der Not heraus zu ihrem Bruder – und einer von seinen Mitbewohnern ist ihr Ex.

Aktuell bin ich auf Seite 338 von 469 und es gefällt mir sehr gut. Der Anfang fiel mir nicht so leicht, weil ich Jude auf Anhieb nicht so gern mochte wie andere Protagonistinnen in der Reihe, aber mittlerweile hat sich das gelegt und ich mag sie ganz gern. Mein Lieblingsband wird es nicht (das sind „Trust Again“ und „Feel Again“), aber es liest sich trotzdem sehr gut.

Während ich den Beitrag schreibe, habe ich schnell gefrühstückt und jetzt werde ich erst mal schauen, wer von den anderen die Frage schon beantwortet hat und eine kurze Runde über die Blogs drehen. Wir hören uns dann gegen 12 zur Beantwortung der zweiten Frage und hoffentlich habe ich bis dahin ein bisschen was gelesen.


12:00

Osterglocken – Bei welchem Trope/Klischee läuten bei dir die Alarmglocken auf?

Ohh, da kann ich mich Dana anschließen! Liebesdreiecke finde ich meist nur nervig und es gibt nur wenige Fälle, in denen es mir gefallen hat. Auch Instalove finde ich richtig anstrengend, weil ich eine Liebesgeschichte einfach nachvollziehen und mitfühlen muss und das funktioniert einfach nicht, wenn man als Leser überhaupt nicht erkennt, wieso sich die Figuren ineinander verlieben, weil es einfach zu plötzlich kommt.

Richtige Alarmglocken habe ich aber bei „Bad Boys“, die kein Nein akzeptieren, grundlos gemein oder sogar gewalttätig sind, bei denen das aber als sexy dargestellt wird. Das ist für mich ein Grund, ein Buch sofort abzubrechen, egal ob die Figur danach noch eine wundersame Entwicklung durchmacht und sich ändert, oder nicht.

Update

Nach dem letzten Update habe ich mir nur einen Tee gemacht und mich dann direkt meinem Buch gewidmet und so habe ich es schon auf Seite 423 geschafft und damit im ersten Abschnitt 85 Seiten geschafft. Mir fehlen jetzt nur noch 46 Seiten und es wurde gerade das große Geheimnis enthüllt, darum werde ich mir jetzt auch direkt wieder das Buch schnappen und es zu Ende lesen!


13:00

Fertig! Es wurde noch mal richtig dramatisch, aber ich bin zufrieden mit dem Ende von „Dream again“, auch wenn ich traurig bin, dass die Reihe nun vorbei ist.

Ich werde jetzt erst mal eine Lesepause machen und mich ein bisschen dem geplanten Wohnungsputz widmen, aber spätestens um 14:00 bin ich wieder da um die nächste Frage zu beantworten und zu erzählen, mit welchem Buch ich weitermache.


14:15

Wie angekündigt habe ich nicht mehr gelesen, sondern geputzt und gekocht. Jetzt sitze ich glücklich mit meiner Couscous-Gemüsepfanne vor dem Laptop und erfülle die nächste Aufgabe, nämlich die anderen Blogs zu besuchen und passend zu Ostern ein paar Kommentare zu verstecken.

Danach werde ich mein neues Buch anfangen, nämlich „Neon Birds“ von Marie Graßhoff. Nächsten Monat erscheint schon Band 2 und ich bin mittlerweile nach dem Verfolgen ihrer Storytimes auf Instagram so neugierig darauf, dass ich jetzt endlich anfangen muss, es zu lesen. Ich werde gleich auch ganz sicher eine Weile rausgehen und in der Sonne lesen, weil das Wetter heute wieder fantastisch ist.


17:45

16 Uhr: Eierfärben – Hast du ein Buch mit einem richtig bunten Cover?

Mein Bücherregal ist eher dunkel gehalten, weil viel Fantasy ist und die Cover ja doch eher düster daherkommen, aber zwei passende Bücher habe ich gefunden, witzigerweise ist das eine das gleiche, das Dana genannt hat.

IMG_20200411_174848

Ihrer Meinung zu „Tanz, meine Seele“ kann ich mich auch anschließen und es war eins meiner Jahreshighlights, also schaut gerne mal bei ihrer Rezension vorbei, die mich dazu gebracht hat, das Buch zu kaufen.
„Der Somme als Chad ging und Daisy kam“ habe ich noch nicht gelesen, aber es sieht sehr frühlingshaft aus und passt für mich gut zur Aufgabe.


Update

Wäre die Bank draußen gemütlicher gewesen, wäre ich noch länger geblieben, aber auch so habe ich in der Sonne 95 Seiten von „Neon Birds“ gelesen und bin schon komplett gefesselt. Es geht direkt richtig spannend los und ich freue mich schon darauf, nachher weiterzulesen. Erst mal warte ich aber noch zwei Minuten ab, bis die nächste Frage veröffentlicht wird und esse dann etwas.


18 Uhr: Besuchsmarathon – Lies 60 Minuten ohne Ablenkung. Wie viele Seiten hast du geschafft?

Oh, na das kommt jetzt aber ungelegen zu meiner Essenspause. Ich werde nach dem Essen aber schauen, dass ich noch eine Stunde Zeit habe und bei diesem Buch wird es mir auch nicht schwerfallen, durchzuhalten.Neon Birds

Start: Seite 95
Ende: Seite 170

Da bin ich wieder und ich habe in der Stunde Lesezeit 75 Seiten geschafft! Das Buch finde ich immer noch klasse, es war aber gut, dass ich mein Handy außer Reichweite gelassen habe, sonst hätte ich zwischendurch unterbrochen.


20:00

Corontäne – Könntest du dir vorstellen, mit deinem*r Protagonist*in in Quarantäne zu stecken? Wie würde das ablaufen?

Oh, das ist schwer. Es gibt nämlich vier Protagonisten und ich kann alle noch nicht so richtig einschätzen. Flover und Luke sind allerdings schon Mitbewohner und Okijen hat gerade Andra aufgenommen, also muss ich mich eigentlich nur zwischen zwei Gruppen entscheiden und dabei würde die erste gewinnen, weil sie ein Huhn haben. Greta würde bestimmt ein bisschen Schwung in die Isolation bringen. Außerdem war die Rede davon, dass die Wohnung ein halber Wald ist und das stelle ich mir sehr gemütlich vor. So wie ich das bisher einschätze, würde es einen regelmäßigen Streit darum geben, wer die Pflanzen gießen und wer das Huhn füttern muss, aber ansonsten wäre es sicher witzig.


22:00

Osterfeuer – Welche Geschichte wärmt dich, wenn du nur an sie denkst, und warum?

Oh, das kann ich gar nicht beantworten. Ich habe gar kein richtiges Lieblingsbuch, das ich immer wieder lese und an das ich immer zurückdenke. Ich weiß noch, dass ich „Easy“ von Tamara Webber so geliebt habe, dass ich monatelang immer wieder Szenen daraus gelesen habe. Das muss ich unbedingt mal rereaden und schauen ob ich es immer noch so mag, dann wäre das ein guter Kandidat dafür.


Ich bin für heute raus und habe seit dem letzten Update auch nichts mehr gelesen. Für heute ist einfach die Luft raus und ich hoffe, dass ich morgen früh wieder frisch mit einsteigen werden.

Fazit: Ein beendetes Buch, 301 gelesene Seiten

23 Kommentare zu „Osterlesemarathon – Updatepost Samstag

  1. Es freut mich, dass du dabei bist! ♥

    Bei uns fliegt niemand raus, ich bin zum Auftakt schließlich auch erst mal frühstücken gegangen. xD Und gelesen habe ich auch noch keine Seite. :D

    Aber ich wünsche dir ganz viel Spaß! <3

    Gefällt mir

      1. Tbf, ich bin auch als Nicht-Organisatorin bei Lesenächten nie viel zum Lesen gekommen, weil ich mit Kommentieren beschäftigt war, das ist vermutlich eine sehr schlechte Voraussetzung. xD

        Gefällt mir

    1. Ich finde, es soll schließlich auch um den Austauch gehen. xD

      Ich muss zugeben, dass ich den Bad Boy-Trope insofern mag, als dass ich moralisch graue Charaktere faszinierend finde, aber ich stimme dir definitiv zu, bei toxischem/missbrauchendem Verhalten generell und vor allem gegenüber der Protagonistin ist es eine Grenze bei mir gezogen, das kann ich auch gar nicht ab. Es ist möglich, dass düstere Love Interests die Protagonistin respektvoll behandeln, und ich finde, es geht gar nicht, wenn sie sie wie Dreck behandeln. :x

      Gefällt mir

      1. Ja, stimmt. Ich fand es nur selbst immer etwas unangenehm, wenn ich bis zum nächsten Update gar nichts zu erzählen hatte, weil ich nicht weitergelesen habe :D Aber bei zwei ganzen Tagen ist es klar, dass man nicht jede Minute lesen kann.

        Genau so sehe ich das auch. Es müssen nicht alle Figuren komplett brav sein, aber wenn es als romantisch gilt, schlecht behandelt zu werden, ist für mich die Grenze überschritten.

        Gefällt mir

  2. Von der Again-Reihe kenne ich nur Begin Again und das hat mir stellenweise gut und stellenweise absolut überhaupt nicht gefallen. Habe ihm 6/10 Punkten gegeben und werde die Reihe definitiv nicht weiterlesen. :D
    Es freut mich aber, dass dir die Reihe so gut gefällt. :)

    Haha, wie wir alle Liebesdreiecke hassen :D

    Gefällt mir

    1. Ich mochte Band 1 damals schon, aber rückblickend kann ich das nur noch begrenzt so sehen, weil es da eben auch dieses Bad Boy Klischee gibt. In den anderen Bänden ist das tatsächlich nicht so, also falls es das ist, was dich gestört hat, kann ich empfehlen der Reihe noch mal eine Chance zu geben. :)

      Gefällt mir

      1. Ja, das war tatsächlich ein Grund, weswegen ich es nicht so mochte. Ein anderer war aber, dass sich Allie für mich stellenweise überhaupt nicht nachvollziehbar verhalten hat. Ich erinnere noch ein Stelle, in der sie super wütend war, und dann von jetzt auf gleich, wollte sie mit ihm rummachen. Und ich dachte mir nur so „Äh, nein?“. :D
        Mal sehen, ob ich der Reihe also noch eine Chance geben werde.

        Bei „Neon Birds“ wünsche ich dir viel Spaß. Das hat mir tatsächlich gut gefallen. :)

        Gefällt 1 Person

  3. Hey du :)

    cool, dass du auch mitmachst!

    Ich habe „Dream Again“ auch Anfang des Monats gelesen und kann mich deiner Meinung da echt größtenteils anschließen. Ich bin gespannt, wie dir der Rest der Geschichte gefällt :)

    Alles Liebe und frohes Lesen
    Aileen

    Gefällt mir

  4. Hallo Jacquy, :)
    wow, da hast du ja schon das erste Buch beendet. :) Bücher von Mona Kasten habe ich schon länger auf der Wunschliste, aber bisher hat es keines bis zu mir geschafft, aber irgendwann bestimmt. :D
    Ich bin gespannt, welches dein nächstes Buch wird. :)

    Liebe auf den ersten Blick finde ich auch furchtbar und auch mit Liebesdreiecken kann ich nicht immer was anfangen.
    Bad Boys an sich mag ich schon, aber nicht die, die gewalttätig sind und das mit einer schlimmen Vergangenheit entschuldigt wird.

    Liebe Grüße
    Marina

    Gefällt mir

    1. Hallo! :)

      Ich kann sie auf jedem Fall weiterempfehlen! Band 1 fand ich rückblickend nicht soo gut, die anderen aber umso mehr.

      Schön, dass wir da einer Meinung sind. Bad Boys generell finde ich auch okay, aber bisher habe ich einfach noch kein Beispiel gelesen, das meiner Meinung nach gut umgesetzt wurde. Wenn du da was empfehlen kannst, immer her damit :)

      Gefällt mir

  5. Couscous-Gemüsepfanne klingt sehr lecker. *o*
    Und ich wünsche dir ganz viel Spaß mit „Neon Birds“ und hoffe, es gefällt dir genauso sehr wie mir damals!

    Gefällt mir

    1. Ich gebe zu, 18 Uhr war vielleicht nicht schlau gewählt für das Intensivlesen. xD Morgen kommt es früher! :D

      Aber es freut mich auf jeden Fall, dass dich „Neon Birds“ zu überzeugen scheint, und auf „Tanz, meine Seele“ ist meine Wahl bei dem bunten Cover auch gefallen. *o*

      Gefällt 1 Person

  6. Hey Jacquy,

    cool, du hast ja schon ordentlich was gelesen! :) Da kann ich bisher nicht so mitreden ^^ Die Bücher von Mona Kasten hatte ich bisher nie so auf dem Schirm, aber wie es scheint, sind sie echt gut?!

    Und mega – ich habe auch „Tanz meine Seele“ ausgewählt beim bunten Cover. Das springt einen aber auch echt an mit den fröhlichen Farben.

    Und Typen, die kein Nein akzeptieren, teilweise gewalttätig sind usw. finde ich auch ätzend. Hardin aus After Truth ist ja auch so ein Fall und ich kann daran auch echt nicht erkennen, was daran sexy ist. So oft wie der jemanden verprügelt… oh man. Vermutlich mit ein Grund, wieso ich in dem Buch bisher nicht weitergelesen habe. -.-

    Alles Liebe
    Anna

    Gefällt mir

  7. Haha also ich sehe das mit dem Huhn ja sehr pragmatisch und dachte, dank der Eier gibt es zumindest was zu essen. :D Das Buch steht bei mir auf der Wunschliste ganz weit oben – es klingt echt mega cool!

    Gefällt 1 Person

  8. Wow, gut 300 gelesene Seiten ist echt eine gute Leistung. Da hättest du meinen ersten Meilenstein schon erreicht. :)

    Und „Easy“ habe ich damals auch gelesen und sehr gemocht, dann habe ich das Buch aus seiner Sicht gelesen (hab vergessen wie es heißt) und das fand ich total doof, weil er sie anfangs nur aufs körperliche reduziert hatte. :(

    Schlaf gut und bis morgen!

    Gefällt mir

    1. Ja, ich bin auch echt zufrieden damit :)

      Ohje, gut dass ich das nie gelesen habe, das hätte es mir wahrscheinlich kaputt gemacht. Ich finde es aber auch selten bereichernd, das gleiche Buch aus verschiedenen Perspektiven zu lesen.

      Gefällt mir

  9. Guten Morgen :)

    Mona Kasten reizt mich ehrlich gesagt so gar nicht, obwohl ich gern in dem Genre lese. Aber es freut mich, dass dich auch der letzte Band überzeugen kann :)

    Liebesdreiecke scheinen sehr viele LeserInnen nervig zu finden. Ich gehöre definitiv auch dazu.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..