Montagsfrage – Stimmungleser?

Heute bin ich zum Wochenstart mal wieder bei der Montagsfrage dabei. Organisiert wird sie von Antonia vom Blog Lauter & Leise und die heutige Frage lautet komplett:

Suchst du entsprechend deiner aktuellen Stimmungssituation gezielt nach Büchern bestimmter Genres oder Autoren?

Es ist tatsächlich so, dass ich nicht immer alle Genres lese. Bin ich gestresst oder habe wenig Energie, dann greife ich zwar generell weniger zu Büchern, aber erst recht nicht zu Genres wie Fantasy oder Science Fiction, bei denen man womöglich noch Konzentration für das Worldbuilding aufbringen muss. Ich möchte zeitgenössische, realistische Romane auf keinen Fall abwerten, aber es ist schon oft so, dass man dort leichter reinfindet, zumal ich wenige Bücher lese, die als wirklich anspruchsvoll gelten. Damit haben sie bei mir eine geringere Überwindungsschwelle, wenn ich nicht so fit und motiviert bin, sodass ich gerade in solchen Phasen gerne zu Romance greife. Bestimmte Autor*innen suche ich mir dabei nicht aus, aber generell ist das für mich ein richtiges Wohlfühlgenre, wodurch es mir leichter fällt, abends noch abzuschalten oder einfach mal einen Samstag durchzulesen und zu entspannen. Geht es mir gut und habe ich viel Energie, stehen auch die Chancen höher, dass ich zu einem Sachbuch greife und mich weiterbilden möchte, während das sonst eher nicht der Fall ist. Davon abgesehen, dass ich mir meine nächste Lektüre sowieso immer spontan aussuche, hat meine Stimmung also schon einen großen Einfluss darauf, was für Bücher ich lese.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.