[Reihenrezension] Binti

Binti ist eine Science Fiction Reihe, die aus drei Novellen besteht und von der Autorin dem Genre africanfuturism zugeordnet wird. Die Bände erschienen im Original einzeln, im Deutschen gibt es einen Sammelband aus dem Cross Cult Verlag mit insgesamt 400 Seiten. Ich gehe in dieser Rezension nicht genau auf den Inhalt der Folgebände ein, aber wenn ihr ganz auf Nummer sicher gehen und Spoiler vermeiden möchtet, nehme ich es euch natürlich nicht übel, wenn ihr diese Abschnitte nicht lest.

Content Notes
Tod, Blut, Trauma, Rassismus
 

Band 1: Binti / Allein

Binti ist eine master harmonizer und vom Volk der Himba, die traditionell ihren Heimatort nicht verlassen. Trotzdem treibt es Binti in die Welt hinaus, denn sie ist eine der wenigen – und die erste Himba überhaupt – die sich mit ihren mathematischen Fähigkeiten für die Oomza Universität qualifiziert hat. Obwohl ihre Familie und Freunde stark dagegen sind, beschließt sie, die Erde zu verlassen und zu studieren. Alles läuft gut, bis ihr Schiff plötzlich von Medusen angegriffen wird, die schon lange im Krieg mit den Menschen sind…

Weiterlesen „[Reihenrezension] Binti“